user_mobilelogo

Auch nach der Zeit an der Petrischule bleiben viele Schulfreundschaften erhalten. Um diese besonderen Kontakte zu pflegen, organisierte Frau Vollroth ein Zusammenkommen der ehemaligen Petrischüler und Lehrer am 22. September 2017. Schon bevor sich die Türen des Ratskellers um 18:30 Uhr öffneten, warteten draußen zahlreiche ehemalige Schüler darauf, dass es endlich anfing: das erste Ehemaligentreffen. Rund 35 Anmeldungen gab es per Mail, aber so mancher kam auch ohne. Die meisten Teilnehmer stammten aus den Abschlussjahrgängen seit 2015. Vier Stunden lang bot sich die Möglichkeit zum Austausch von alten Geschichten, Karrieren, aber auch vielen Neuigkeiten. Alle Teilnehmer harrten den ganzen Abend fröhlich und zufrieden aus. Das Treffen war ein voller Erfolg und wird auch im kommenden Jahr wieder stattfinden. Wir freuen uns jetzt schon auf viele bekannte Gesichter.

Informationen zum nächsten Ehemaligentreffen im August/ September 2018 werden ab Mai 2018 auf der Homepage der Petrischule veröffentlicht.

EhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffenEhemaligentreffen

 

Am 7. August begrüßte die Petrischule ihre neuen Fünftklässler zusammen mit ihren Eltern im Beethovensaal. In der Begrüßungsrede erzählte Schulleiterin Frau Erhardt die kleine Amselgeschichte und hob den neuen Abschnitt im Leben der Kinder hervor. Die Arbeit des Elternrates wurde durch Frau Elias vorgestellt. Im Anschluss lernten die „Fünfer“ ihre KlassenlehrerInnen Herr Rada (5a) und Frau Stark (5b) sowie das Programm der Kennenlerntage kennen.

Wir wünschen allen neue Schülerinnen und Schülern einen guten Start und viel Erfolg an der Petrischule.

 

 

 

Bilder Zeugnisse 2017

ZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisseZeugnisse

Guten Morgen!

Nachdem ich letzte Woche mit Ihren Kindern zur Klassenfahrt unterwegs war, möchte ich Ihnen ein paar Impressionen und ein kleines Resümee zukommen lassen. Es waren sehr entspannte Tage. Sie haben alle tolle Kinder, die sich trotz ihrer wichtigen Ecken und Kanten ehrlich und sozial zu verhalten wissen. Unsere Gruppe ist auch dem Team des Feriendorfes ausgesprochen positiv aufgefallen.

Ich hoffe, Ihre Kinder haben zu Hause eine ähnlich positive Einschätzung der Klassenfahrt gegeben, […….]

Mit dieser Klasse würde ich jederzeit wieder und überall hinfahren, ohne Angst zu haben, dass es zu anstrengend wird oder ich mich gar schämen müsste. Ich wünsche Ihnen und Ihren Kindern, dass sie der Schwung des Erlebten und das Zusammengehörigkeitsgefühl, welches schön zu beobachten war, bis zum Ende des Schuljahres halten und sich in den Leistungen jedes Einzelnen spiegelt.

Einen schönen Feiertag noch

Thomas Krüger
(Elternsprecher Kl. 7b Schuljahr 16/17)

Klassenfahrt7bKlassenfahrt7bKlassenfahrt7bKlassenfahrt7b

 

Am 1. Juni 2017 erstellten die Schüler der Klasse 5b selbstständig Trickfilme im Kindermuseum Unikatum und übernahmen dabei verantwortungsvolle Aufgaben. Sie entwickelten eigene Ideen, zeichneten Bilder, überlegten sich gemeinsam Texte und vertonten diese. Auf die Trickfilme "Freunde aus aller Welt" und "Liebe auf den zweiten Blick", die jetzt bei YouTube zu finden sind, sind alle sehr stolz.

M. Vollroth

 

TrickfilmTrickfilmTrickfilmTrickfilmTrickfilmTrickfilmTrickfilmTrickfilm

Zufallsbild

abschluss15e.jpg

Kontakt

Petrischule Leipzig - Oberschule

Telefon: (0341) 91 04 60 0

Telefax: (0341) 91 04 60 20

E-Mail: petrischule.leipzig@t-online.de