user_mobilelogo

Ziel dieses Projektes liegt in allererster Linie in der Integration älterer DaZ- Schüler. Es entsteht eine Box, die für wechselnde Ausstellungen genutzt werden kann. Die nötigen Umbauten der bestehenden werden gemeinsam mit Schülern unter Anleitung von Uwe Fischer, Künstler aus Leipzig, geplant und ausgeführt. Dazu gehören:

- Schaffung eines leichteren Zuganges (abschließbare Tür)

- Installation eines einfachen LED-Lichtsystems

Zugleich mit den Umbauten entsteht die erste Ausstellung, Petris SeaWorld. Gemeinsam bauen die Schüler und Schülerinnen Fische, Seemonster, Unterwasserpflanzen etc. aus Pappmache, Metall oder Plastik. All dies wird im Aquarium ausgesetzt, sodass ein Diarama mit sehr vielen unterschiedlichen Wesen in ihrem gemeinsamen Lebensraum entsteht.

Durch diese Arbeit an diesem Projekt, der Fortgang wird hier an dieser Stelle regelmäßig dokumentiert werden, erhoffen wir uns eine Integration, die von viel aktiver Arbeit geprägt sein wird, aber auch, dass der Spaß und die Freude nicht zu kurz kommen werden. Angenehmer Nebeneffekt: Die Deutschkenntnisse erfahren eine Vertiefung und Erweiterung.


 

SeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorldSeaWorld

Zufallsbild

buchmesse2.jpg

Kontakt

Petrischule Leipzig - Oberschule

Telefon: (0341) 91 04 60 0

Telefax: (0341) 91 04 60 20

E-Mail: petrischule.leipzig@t-online.de