user_mobilelogo

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler,

wenn bei euch mindestens ein Symptom, das auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweist, aufritt (Fieber, Husten, Durchfall, Erbrechen oder ein allgemeines Krankheitsgefühl) oder ihr innerhalb der vergangenen 14 Tage mit einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person persönlichen Kontakt hattet oder ihr euch innerhalb der vergangenen 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten habt ist euch der Zutritt zur Schule erst zwei Tage nach dem letztmaligen Auftreten der Symptome oder nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung, nach der keine SARS-CoV-2-Infektion besteht, gestattet.

 Umgang mit Krankheitssymptomen

Denkt bitte weiterhin an das Waschen oder Desinfizieren eurer Hände, sowie an das Aufsetzen eurer Masken, wenn ihr das Schulhaus betretet.

Die Gesundheit eurer Mitschülerinnen und Mitschüler, sowie die eurer Lehrerinnen und Lehrer wird es euch danken.

Auszug aus der:

"Allgemeinverfügung zur Regelung des Betriebs von Einrichtungen der Bindertagesbetreuung, von Schulen und Schulinternaten im Zusammenhang mit der Bekämpfung Vom 13. August 2020, Az.15-5422/4"

Liebe Schülerinnen,  liebe Schüler und sehr geehrte Eltern der neuen 5. Klassen,

Am Montag, den 31.08, startet ihr nun in euren neuen Lebensabschnitt an der Petrischule.

Alle Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen treffen sich am Montag um 8:00 Uhr auf dem Schulhof.

Bitte denkt an eine Maske, die ihr beim Betreten des Schulhofes aufsetzt und haltet Abstand zu einander, auch wenn ihr eure Freundinnen und Freunde wieder trefft.

Einen wunderschönen Start

schultuete

ALLE Schüler der 10. Klassen beginnen zur 2. Stunde um 8:40 Uhr. Bitte denkt an eure Masken.

 

 

 

Berufseinstiegsbegleitung

  • wöchentliche, individuelle Förderung für Schüler im Hauptschulgang ab der 8. Klasse (2. Halbjahr) bis in die Berufsausbildung hinein

Unterstützt werden Jugendliche, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Hauptschulabschluss zu erreichen und den Übergang in eine berufliche Ausbildung zu bewältigen.

Zu den wichtigsten Aufgaben unserer Berufseinstiegsbegleiter gehört die Unterstützung:

  • beim Erreichen des Schulabschlusses
  • bei persönlichen Problemen/ Entwicklung der Persönlichkeit
  • beim Finden eines passenden Berufes
  • bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche sowie beim Bewerbungsverfahren
  • in der ersten Zeit einer Berufsausbildung als Stabilisierung

 

Die Unterstützung der teilnehmenden Schüler wird grundsätzlich auch nach Verlassen der allgemeinbildenden Schule fortgesetzt.

Ausgehend vom individuellen Unterstützungsbedarf Ihres Kindes arbeitet der Berufseinstiegsbegleiter eng mit den Lehrern, der Schulleitung, den Eltern, Sozialpädagogen, Berufsberatern und anderen am Berufswahlprozess beteiligten Akteuren zusammen.

 

Fr. ElzeASG Sachsen mbH - Niederlassung Leipzig Seehausener Straße 27 - 04158 Leipzig

Tel. 0341 5254-0 - Fax 0341 5254-200

Berufseinstiegsbegleiterin: Alexandra Elze

0176 – 43596370 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projekt „Praxisberater an Schulen“

 

entdeckt eure Stärken!

Klasse 7:

  • Ermittlung der Stärken und Kompetenzen mit dem Potenzialanalyseverfahren „Kompetenzanalyse Profil AC Sachsen“
  • gemeinsame Auswertung und Erstellung eines Entwicklungsplanes mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern/Personensorgeberechtigten
  • Vor- und Nachbereitung der Schülerinnen und Schüler zum „Girls‘ / Boys‘Day“ sowie zur „Schau rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen“

Klasse 8:

  • verschiedene berufsorientierende Module wie z.B.:
  • Einblicke in verschiedene Berufe bei den Betriebserkundungen
  • Freiwillige Praktika in den Ferien
  • Vor- und Nachbereitung der Schülerinnen und Schüler zum „Girls‘ / Boys‘Day“ sowie zur „Schau rein! Woche der offenen Unternehmen Sachsen“
  • Besuch von Berufsorientierungsmessen, „Tag der offenen Tür“ von Unternehmen
  • Mitarbeit beim fächerverbindenden Unterricht zum Thema „Berufsorientierung“
  • Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern

Meine Kontaktdaten:

 

Diana Fettin / Praxisberaterin

Petrischule Leipzig

 

Mobil: 0175 9827208

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Raum: 004, Montag – Freitag in den Pausen und nach Absprache

 

 

Projektträger:

ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH

 

Anschrift: Am Ritterschlößchen 22, 04179 Leipzig

 

Internet: www.zaw-leipzig.de

 

 

Fr. Gatzsch 1      Fr. Gatzsch 2

Ich bin Stefanie Gatzsch,

die Berufsberaterin an der Petrischule Leipzig.

Im „Dschungel“ der Berufswegplanung kann man leicht die Orientierung verlieren! Ich stehe Schülern, Eltern, Lehrern und weiteren Partnern mit Rat und Tat zur Seite. Hier erhalten Sie einen groben Überblick über das Dienstleitungsangebot der Berufsberatung:

 

WAS?

  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung
  • Information über Ausbildung, weiterführende Schulen und Überbrückungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle
  • Finanzielle Förderung

 

WIE?

  • Unterrichtseinheiten ab der Vor-Vorabgangsklasse
  • Individuelle Einzelgespräche und Klassenveranstaltungen
  • Bewerbungs-Check, Zusendung von passenden Ausbildungsstellen, Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch, Veranstaltungshinweise
  • Zuschüsse zu Kosten für z.B. Bewerbungen, Fahrten zum Vorstellungsgespräch, usw.

 

WO?

Im Rahmen der wöchentlichen Schulsprechstunde, in der Agentur für Arbeit und im Berufsinformationszentrum (BIZ)

 

WAS SONST NOCH WICHTIG IST…

 

! Das Angebot der Berufsberatung ist neutral und kostenfrei.

! Die Beratung und Unterstützung erfolgt individuell und für jede*n Schüler*in passend.

! In Sachen Berufswahl sind die Eltern Partner, Berater und Begleiter Ihrer Kinder – lassen Sie uns zusammenarbeiten!

 

Kontakt:

Stefanie Gatzsch

Berufsberaterin
Agentur für Arbeit Leipzig

Georg-Schumann-Straße 171-175
04159 Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Service Nummer: Telefon 0800/4 5555 00 (Anruf ist kostenfrei)

 

 

Kontakt

Petrischule Leipzig - Oberschule

Telefon: (0341) 91 04 60 0

Telefax: (0341) 91 04 60 20

E-Mail: petrischule.leipzig@t-online.de